Ändern des Computernamens in Windows 7, 8 oder 10

Wenn Sie jemals einen neuen Computer mit bereits installiertem Windows gekauft haben, kann es sein, dass Sie sich über den Standardnamen Ihres PCs ärgern. Oder vielleicht bist du nur für eine Veränderung bereit. So benennen Sie Ihren PC in ein beliebiges Format um.

Wenn Sie den Namen Ihres PCs ändern, besuchen Sie das Fenster „Systemeigenschaften“. Ab Windows 7 ist es etwas schwieriger, dorthin zu gelangen, aber hier sind einige Wege, die Sie gehen können:

Geben Sie „sysdm.cpl“ in das Suchfeld Startmenü oder das Feld Ausführen ein.
Gehen Sie zu Systemsteuerung > System und Sicherheit > System, und klicken Sie dann auf den Link „Erweiterte Systemeinstellungen“.
Klicken Sie unter Windows 7 mit der rechten Maustaste auf die Option „Computer“ im Startmenü und dann auf den Link „Erweiterte Systemeinstellungen“.

Wir nehmen den einfachsten Weg. Klicken Sie auf Start, geben Sie „sysdm.cpl“ ein und klicken Sie dann auf den Eintrag „sysdm.cpl“.

Klicken Sie im Fenster „Systemeigenschaften“ auf der Registerkarte „Computername“ auf die Schaltfläche „Ändern“.

Die Grundkonzepte der Netzwerkfreigabe

Geben Sie im Fenster „Computername/Domänenänderungen“ den neuen Namen für Ihren PC in das Feld „Computername“ ein. Wenn Sie mehrere Windows-PCs in Ihrem lokalen Netzwerk haben, können Sie optional den Arbeitsgruppennamen ändern, während Sie sich hier befinden. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

Windows muss nun neu gestartet werden, also speichern Sie alle Dateien, die Sie geöffnet haben, und klicken Sie dann auf „OK“.

Und sobald Windows neu gestartet wird, hat Ihr PC einen neuen Namen.

Der Name Ihres Computers ist der eindeutige Name, der ihn in einem Netzwerk identifiziert. UITS empfiehlt, dass Sie Ihren Benutzernamen für die Netzwerk-ID der Indiana University verwenden, um Ihren Computer im IU-Netzwerk zu benennen.

Notizen:

Für Computer im Campusgehäuse empfiehlt das UITS, entweder bl-rh-username (bei IU Bloomington) oder in-rh-userame (bei IUPUI) einzugeben und den Benutzernamen durch den Benutzernamen Ihrer Netzwerk-ID zu ersetzen. Wenn Sie mehr als einen Computer auf dem Campus angeschlossen haben, können Sie eine einstellige Zahl hinter den Benutzernamen setzen. Wenn Ihr Benutzername an der IUB beispielsweise dvader wäre, wäre Ihr erster Computername bl-rh-dvader und der zweite bl-rh-dvader2.

Informationen zu den Namenskonventionen für Computer in IU-Abteilungen finden Sie unter Empfohlene Namenskonventionen für IU-Windows-Computer und -Gruppen.
Melden Sie sich unter Windows 10, 8.x oder 7 mit Administratorrechten an Ihrem Computer an.
Navigieren Sie zum Bedienfeld.
Hinweis:
Informationen zur Navigation finden Sie unter In Windows unterwegs sein.
Klicken Sie auf das Systemsymbol. (Wenn Sie das Systemsymbol in der oberen rechten Ecke nicht sehen, wechseln Sie die Ansicht auf Große oder Kleine Symbole).
Klicken Sie im Fenster „System“, das unter dem Abschnitt „Computername, Domäne und Arbeitsgruppeneinstellungen“ auf der rechten Seite erscheint, auf Einstellungen ändern.
Sie sehen das Fenster „Systemeigenschaften“. Klicken Sie oben im Fenster auf die Registerkarte Computername.
Klicken Sie auf Ändern……. Der Name Ihres Computers wird aufgelistet.
Löschen Sie in dem mit „Computername:“ markierten Feld den Text und geben Sie einen neuen Namen für Ihren Computer ein.
Klicken Sie auf OK, dann wieder auf OK und schließen Sie dann das Fenster „System“.
Dies ist das Dokument ajnx in der Knowledge Base.

Comments are closed.