So reservieren Sie Windows 10, wenn Sie die App „Get Windows 10“ nicht haben.

Vor einiger Zeit hat Microsoft die App „Get Windows 10“ über die Windows Update-Kanäle gestartet. Die App soll Ihnen helfen, eine Windows 10-Kopie für Ihren Computer zu reservieren, sobald sie offiziell für die breite Öffentlichkeit freigegeben wird. Viele Benutzer haben diese App jedoch nicht erhalten und konnten ihre Windows 10-Kopien nicht reservieren, auch wenn sie theoretisch alle Anforderungen erfüllten. Wenn das Problem heißt, kann windows 10 nicht reservieren, dann gibt es einige Lösungsmöglichkeiten.  Dieser Artikel wird Ihnen helfen zu überprüfen, ob Sie die Voraussetzungen für ein kostenloses Windows 10-Upgrade erfüllen, und auch einige Probleme zu beheben, die Ihr Gerät daran hindern können, die Reservierungsanwendung zu erhalten.

Windows reservieren

Hinweis: In diesem Handbuch werden Informationen darüber ausgetauscht, wie Sie die App „Get Windows 10“ auf einem Windows-Gerät aktivieren können, das sie noch nicht erhalten hat. Wenn Sie die App bereits in Ihrer Taskleiste haben, dann können sich diese beiden Anleitungen als nützlich für Sie erweisen:

  • So reservieren Sie Ihr kostenloses Upgrade auf Windows 10
  • So deaktivieren Sie das Symbol „Get Windows 10“ und Benachrichtigungen
  • Warum Sie die App „Get Windows 10“ nicht auf Ihrem Windows-Gerät installiert haben sollten.
  • Laut Microsoft gibt es mehrere Gründe, warum Sie die App „Get Windows 10“ nicht auf Ihrem Gerät haben. Sie finden sie alle unter den offiziellen Windows 10 häufig gestellten Fragen, hier: Fragen und Antworten zu Windows 10. Sie können diese jedoch auch unten überprüfen:
  • Ihr Gerät ist nicht auf dem neuesten Stand mit mindestens Windows 7 Service Pack 1 oder Windows 8.1 Update.
  • Windows Update ist deaktiviert oder nicht so eingestellt, dass Updates automatisch empfangen werden.
  • Sie haben den erforderlichen Windows Update-Dienst blockiert oder deinstalliert.
  • Auf Ihrem Gerät läuft kein Original-Windows.
  • Auf Ihrem Gerät läuft Windows 7 Enterprise, Windows 8/8.1 Enterprise oder Windows RT/RT 8.1, die vom Reservierungsangebot ausgeschlossen sind.

Ihr Gerät wird als Teil eines Schul- oder Firmennetzwerks verwaltet, in diesem Fall müssen Sie sich mit Ihrem IT-Administrator über ein Upgrade auf Windows 10 erkundigen.
PCs, von denen Microsoft feststellt, dass sie Windows 10 nicht ausführen können, sehen die App „Get Windows 10“ nicht vor dem 29. Juli. Nach dem 29. Juli wird das Symbol in der Taskleiste aktiviert. Dies soll dazu beitragen, dass Sie die Kompatibilität Ihres PCs leicht überprüfen können, wenn Sie sich entscheiden.
So beheben Sie die Probleme, die Sie daran hindern, die App „Get Windows 10“ zu nutzen.
Wie Sie gesehen haben, gibt es mehrere Gründe, warum Sie die App „Get Windows 10“ nicht erhalten haben. Dies ist es, was Sie tun sollten, um die Probleme zu beheben, die Sie daran hindern, die App zu erhalten:

1. Führen Sie Windows Update aus und installieren Sie alle verfügbaren Updates.

Sobald jedes verfügbare Update auf Ihrem Gerät installiert ist, sollten die ersten drei Probleme, die wir im vorherigen Abschnitt aufgelistet haben, behoben werden.
Wenn Sie eine Anleitung zur Ausführung von Windows Update und/oder zur Installation von Updates für Ihr Gerät benötigen, lesen Sie diese Anleitungen:
Suchen Sie nach Windows Updates, erfahren Sie, was sie tun und blockieren Sie diejenigen, die Sie nicht benötigen.
Konfigurieren Sie, wie Windows Update unter Windows 7 & Windows 8.1 funktioniert.

2. Wenn Sie eine Original-Windows-Lizenz besitzen, stellen Sie sicher, dass sie aktiviert ist.

Wenn Sie keine legale Windows-Version besitzen, haben Sie keinen Anspruch auf das kostenlose Windows 10-Upgrade. Es ist jedoch möglich, dass Sie eine echte Lizenz haben, aber Windows denkt, dass dies nicht der Fall ist, so dass es sich nicht selbst aktiviert. Wenn Windows nicht aktiviert ist, kann Ihr Gerät möglicherweise keine Updates über Windows Update herunterladen und installieren. In solchen Situationen müssen Sie Windows zur Aktivierung zwingen.
Wenn Sie Hilfe beim Bestimmen benötigen, ob Ihre Windows-Kopie aktiviert ist oder nicht, lesen Sie diese Anleitungen:
So erfahren Sie, ob Ihre Kopie von Windows 7 oder Windows 8 aktiviert ist
Was tun, wenn Windows 8 sagt, dass Ihr Original-Produktschlüssel nicht gültig ist?

3. Wenn keine der im ersten Abschnitt dieses Artikels aufgeführten Bedingungen auf Sie zutrifft, können Sie ein Skript ausführen, das überprüft, ob Ihr Gerät alle

Voraussetzungen erfüllt, und dann die App „Get Windows 10“ einschaltet.
Dieser Fix basiert auf einigen Informationen, die in diesem Microsoft Answers Community-Forum ausgetauscht werden: Ich möchte meine kostenlose Kopie von Windows 10 reservieren, aber ich sehe das Symbol auf der Taskleiste nicht.
Öffnen Sie Notepad oder einen anderen Texteditor und erstellen Sie eine Textdatei mit dem folgenden Inhalt:
REG QUERY „HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\AppCompatFlags\UpgradeExperienceIndicators“ /v UpgEx | findstr UpgEx
wenn „%errorlevel%“ == „0“ GOTO RunGWX
reg add „HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\AppCompatFlags\Appraiser“ /v UtcOnetimeSend /t REG_DWORD /d 1 /f
schtasks /run /TN „\Microsoft\Windows\Anwendungserfahrung\Microsoft Kompatibilität Gutachter“.
:CompatCheckRunning läuft
schtasks /query /TN „\Microsoft\Windows\Anwendungserfahrung\Microsoft Kompatibilität Gutachter“.
schtasks /query /TN „\Microsoft\Windows\Anwendungserfahrung\Microsoft Kompatibilität Appraiser“ | findstr Ready
wenn NICHT „%errorlevel%“ == „0“ ping localhost >nul &goto :CompatCheckRunning
:RunGWX ausführen
schtasks /run /TN „\Microsoft\Windows\Setup\gwx\gwx\refreshgwxconfig“

Speichern Sie diese Datei dann unter dem Namen ReserveWin10.cmd, irgendwo auf Ihrem Gerät.

Sobald die.cmd-Datei erstellt und gespeichert ist, müssen Sie sie ausführen. Öffnen Sie dazu zunächst eine Eingabeaufforderung mit Administratorrechten. Eine der schnellsten Möglichkeiten ist die Eingabe von „cmd“ auf dem Startbildschirm von Windows 8.1 oder im Suchfeld aus dem Startmenü von Windows 7, dann mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung klicken und Als Administrator ausführen wählen.

Führen Sie dann die Datei aus, die wir zuvor erstellt haben. Geben Sie seinen Standort und Namen in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie beispielsweise die Datei ReserveWin10.cmd in einem Ordner namens Temp auf Ihrem Laufwerk D: gespeichert haben, sollten Sie schreiben:
D:\Temp\ReserveWin10.cmd

Wenn alles in Ordnung ist, erhalten Sie eine Erfolgsmeldung und die App „Get Windows 10“ sollte in der Systemablage erscheinen.

Wenn jedoch Probleme gefunden werden, kann das Skript 10 bis 30 Minuten lang ausgeführt werden. Während der gesamten Zeit sehen Sie Statusberichte, so dass Sie nur Geduld haben müssen. Wenn bis zum Ende dieses Skripts alle Voraussetzungen erfüllt sind, haben Sie die App „Get Windows 10“ auf Ihrem Gerät.

Wenn das Skript leider fehlschlägt und Sie nur eine Endlosschleife erhalten, bedeutet dies, dass Sie nicht die erforderlichen Windows-Aktualisierungen installiert haben. Wenn dies der Fall ist, führen Sie Windows Update aus, um alle für Ihr Gerät verfügbaren Updates herunterzuladen und zu installieren. Um das Skript zum Stoppen zu zwingen, drücken Sie gleichzeitig Strg + C auf Ihrer Tastatur.

Fazit

Wenn Sie Ihr kostenloses Windows 10-Upgrade reservieren möchten, aber nicht über die App „Get Windows 10“ verfügen, gibt es noch ein paar Möglichkeiten, es zu erhalten. In diesem Artikel haben wir Ihnen alles gezeigt, was wir dazu gefunden haben. Aber auch wenn nichts funktioniert, sollten Sie nur Geduld haben und auf den 29. Juli warten, wenn Windows 10 offiziell freigegeben wird. Erst dann wissen Sie sicher, ob Windows 10 für Sie funktioniert oder nicht. Am 29. Juli erhalten Sie die App „Get Windows 10“, mit der Sie Kompatibilitätsprobleme zwischen Ihrem Gerät und Windows 10 erkennen können.

Comments are closed.